• Süsse Früchtchen

    ERDBEERZEIT

    Spätestens im Juni öffnen wir unsere Erdbeerfelder in Selkach!

  • Schmankerln im Hofladen

    Säfte und Marmeladen...

    ... aus unseren Erdbeeren gibt es bei uns im Hofladen das ganze Jahr!

Genusskrone Bundessieger

//weber-hof.at/wp-content/uploads/2020/10/36274409_1985078588190936_2821695798671048704_o.jpg

Genusskrone Bundessieger Kategorie Obst/Nektar!

Im Juni 2018 durften wir uns über die Verleihung der Genusskrone für unseren Erdbeernektar freuen! Die Genusskrone ist die höchste Auszeichnung für bäuerlich, regional produzierte Lebensmittel in Österreich. 

Die süße Frucht...

Wer weiß schon, dass die eigentliche Frucht der Erdbeere im botanischen Sinn nicht das geschmackvolle Fruchtfleisch ist, sondern die kleinen gelben Körner auf dessen Oberfläche? Rein botanisch nämlich, den rein botanisch gehört die Erdbeere auch zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae) und heißt mit dem Gattungsnamen Fragaria. Aber rein genießerisch gesehen ist dass das ja sowieso egal, denn das wunderbare an den Erdbeeren sind gerade die süßen, roten, verlockenden Früchte. Verlockend und gesund noch dazu. Sogar die Kalorienzahl hält sich mit durchschnittlich 37 kcal pro 100 Gramm vornehm zurück – weniger als die meisten Obstsorten haben. Dagegen haben Erdbeeren aber einen hohen Gehalt an Ballaststoffen, Vitaminen, Fruchtsäuren, Fruchtzuckern und Mineralien.

//weber-hof.at/wp-content/uploads/2020/05/1489203252-erdbeeren-beeren-haltbarkeit-essig-g77aNPPBAee.jpg

Die Erdbeerernte beginnt gewöhnlich Anfang Juni.

Auf unseren Feldern können sie die saftig-süßen Früchte selber Ernten. Beim Pflücken ist darauf zu achten, dass die kleinen grünen Kelchblätter an der Erdbeere verbleiben, damit der köstliche Erdbeersaft nicht ausläuft. Übrigens: in den frühen Morgenstunden befindet sich der Aromagehalt in Erdbeeren auf dem höchsten Niveau.

 

//weber-hof.at/wp-content/uploads/2020/10/IMG-20200529-WA0002.jpg

Erdbeeren sind hochempfindliche Früchte, die sich nicht lange lagern lassen. Selbst im Kühlschrank bleiben die sensiblen Früchte nur etwa einen bis zwei Tage haltbar, bevor sie zu verderben beginnen. Indem Sie mögliche Feuchtigkeitsquellen reduzieren, können Sie jedoch verhindern, dass die Erdbeeren binnen dieser Zeit matschig werden oder Schimmel ansetzen. Auf keinen Fall dürfen Erdbeeren vor dem Aufbewahren gewaschen werden, sie werden nur anfälliger für Schimmel und Sporen. Waschen und von Stil und Blättern befreien sollten Sie die Erdbeeren deshalb erst, wenn die Früchte auch gleich danach verzehrt oder weiterverarbeitet werden.

 

ÖFFNUNGSZEITEN Hofladen

TÄGLICH:
auch an Sonn- und Feiertagen
9.00-12.00 und 13.00-17.00 Uhr

Über Euren Besuch freuen wir uns!

Familie Weber freut sich über Euer Interesse an unseren Produkten und unserer Arbeit!

Impressum | Datenschutz